Geschichte

1962 eröffneten Christel und Peter Nissen ihren ersten EDEKA Markt in Essen Bergerhausen. Dieses war noch ein klassisches "Tante Emma" Geschäft, das 68qm groß war und sich in der Potthoffs-Börde an der Ruhrallee befand.

 

 

 

 

 

 

Anfang der 70er Jahre wurde in einen 108qm großen Selbstbedienungsmarkt mit Frischfleischtheke an die Henricistrasse umgezogen. Im Laufe dieser Zeit wurden die Selbstbedienungsgeschäfte größer. So kam es, dass unsere Familie Anfang der 80er Jahre einen 320qm großen EDEKA-markt in Essen Kray-Nord betrieben hat. Ende der 80er Jahre zog es uns dann nach Velbert-Nierenhof. Hier ist inzwischen auch der Sohn Joachim - ausgebildet in einem Edeka-Filialbetrieb - mit integriert worden. 1993 übernahm Joachim Nissen mit seiner Frau Gundela das Geschäft. 2003 zog das Ehepaar nach Velbert-Birth, um hier dann im Mai 2004 einen neuen modernen 800qm großen Supermarkt zu eröffnen.

 

Gelesen 6067 mal